Spielerpakete warten auf Abholung, Spielplan online

06.12.2019 14:00 Uhr

Noch 14 Tage, dann beginnt im Brookmerland die fünfte Jahreszeit. Ab dem 21. Dezember treten 48 Mannschaften in unterschiedlichen Gruppen beim 32. Kempa Brookmerland-Turnier gegeneinander an. Der 107 Spiele umfassende Spielplan ist bereits seit einigen Tagen auf der Homepage der Meisterschaften abrufbar. Nun können auch die Spielerpakete abgeholt werden.

Die Mannschaftsverantwortlichen der einzelnen Teams können das Spielerpaket für ihr Team von Sonnabend (7.12.) bis Mittwoch (11.12.) bei Sport 2000 Schoolmann in Marienhafe abholen. Neben den Event-T-Shirts für jeden Teilnehmer enthält das Paket auch die personalisierten Eintrittskarten der Spieler sowie Gutscheine von McDonald’s Norden.
Erneut umfasst diese Mammutveranstaltung ein fast 30 Stunden dauerndes Programm rund um den Handballsport. In insgesamt neun unterschiedlichen Gruppen treten die teilnehmenden Mannschaften gegeneinander an. „Es sind zwar ein paar Teams weniger als im Vorjahr, aber ein Auf und Ab gab es immer schon“, blickt Peter Adena, Kopf des Organisationsteams, mit Vorfreude auf den Turnierstart. Das Eröffnungsspiel bestreiten die jungen Sportler der Teams „1. HC Dönerbox“ und „Die, die genau so heißen nur anders“. Der Anpfiff zu dieser Partie erfolgt am Sonnabend, 21. Dezember, um 15 Uhr. „Es wird schon jetzt deutlich, dass die Teams wieder Einfallsreichtum bei der Wahl des Namens bewiesen haben“, lacht Mitorganisator Daniel Schrainer.
Neben den Spielpaarungen umfasst das B-Turnier auch eine große Tombola sowie ein Sparkassen-Spiel der Minis und eine Ballverlosung für Kinder, die vom Ostfriesischen Kurier unterstützt wird. Wie den Vorjahren werden die Handballmeisterschaften wieder von Radio Nordseewelle präsentiert. „Jetzt sind wir mittendrin in der Feinplanung der einzelnen Spieltage“, verrät Mitorganisatorin Inga Lengert an.