Offizielles B-Turnier Event-Shirt zusammen mit GVO vorgestellt




Countdown der Anmeldephase tickt - Samstag endet Meldefrist

12.11.2019 15:00 Uhr

Marienhafe. Jetzt zählt es: Wer beim diesjährigen Kempa Brookmerland-Turnier dabei sein will, muss sich und seine Mannschaft bis Sonnabend anmelden. Dabei braucht ein Team mindestens sieben Spieler. Zum 32. Mal richtet TuRa Marienhafe das beliebte Handballturnier für Nichtaktive in der Kurt-Knippelmeyer-Halle aus.

In unterschiedlichen Gruppen, nach Alter, Geschlecht und Handballerfahrung sortiert, treten die teilnehmenden Mannschaften gegeneinander an. Einzusehen sind diese Gruppenanforderungen über die Homepage der Meisterschaften (www.b-turnier.de). Ausschließlich dort ist auch die Anmeldung für das 32. B-Turnier möglich. „Wir rechnen wieder mit einigen bekannten Gesichtern, aber auch mit neuen Teams, die erstmals an den Start gehen“, berichtet Mitorganisatorin Tatjana Müller. Sie weiß, dass nicht wenige Spieler bereits auf eine langjährige Turniererfahrung zurückblicken können.
Im Mittelpunkt des Turniers steht der Spaß, obwohl der sportliche Wettstreit natürlich nicht zu kurz kommt. „In Marienhafe trifft man Freunde und Bekannte wieder, die man sonst das ganze Jahr über nicht sieht. Das Turnier ist ein bisschen wie ein großes Familientreffen und deshalb bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt“, erklärt Peter Adena, Kopf des Organisationsteams.
Neu ist in diesem Jahr die zusätzliche Auszeichnung für den Gewinner des Showpokals und das Team mit der originellsten Kostümierung. Mit einem 500- beziehungsweise 200-Euro-Gutschein werden diese beiden Mannschaften für ihre Mühen belohnt.